Ostern 2013 auf Kreta

Ostern 2013 auf Kreta (Foto Martin Belam)

Bis zum Beginn der Urlaubssaison auf Kreta ist es noch etwas hin, um so mehr macht es Freude, jetzt schon mit der Planung zu beginnen. Oder wenn es noch nicht so richtig konkret sein kann, doch wenigstens ein bisschen davon zu träumen: Ostern auf Kreta!

Als sehr gute Gelegenheit für die nächste Reise nach Kreta bietet sich Ostern 2013 an. Das Osterfest ist in Griechenland das wichtigste und größte Fest des Jahres.

Allerdings muss man dabei bedenken, dass das orthodoxe Osterfest auf Kreta wie in ganz Griechenland an einem anderen Datum als unser christliches Ostern gefeiert wird. Das Datum für unser Ostern ist der 31. März 2013, das griechische Ostern wird erst am 5. Mai 2013 gefeiert. Das ist einerseits von Nachteil, wenn sie nur in den Osterferien verreisen können oder möchten. Andererseits ist es Anfang Mai auf Kreta schon wunderbar warm, ich bin sogar der Meinung, dass dies die beste Jahreszeit für einen Urlaub auf Kreta ist.

Ostern 2013 auf Kreta (Foto Martin Belam)

Wichtig für die Planung:

Die zwei wichtigsten Ereignisse des griechischen Osterfestes sind zunächst die Prozessionen am Karfreitag und dann als absoluter Höhepunkt der nächtliche Gottesdienst von Samstag auf Ostersonntag (5. Mai 2013). An den verbleibenden Feiertagen Ostersonntag und Ostermontag wird natürlich weiter mit der gesamten Familie und Freunden ausgiebig gefeiert.

Ostern ist wie schon gesagt, das wichtigste Fest des Jahres, entsprechend kommen alle Familien soweit es möglich ist für diese Tage zusammen. Wer nicht auf Kreta wohnt reist dann auf seine Heimatinsel Kreta, Tickets für Fähren und Flüge werden dann also zunehmend knapp und teuer.

Auf dieser Webseite finden sie eine sehr schön geschriebene kurze Zusammenfassung des Ablaufes der griechischen Osterfeiertage.

Fotos von Martin Belam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Pflichtfelder sind mit * markiert.