Bloggertreffen Kreta mit Aldemar Hotels & Spa – Tag 1

Das Aldemar Hotel & Spa Royal Mare

Wie schon vor ein paar Tagen kurz angekündigt, bin ich statt wie üblich an der Südküste jetzt mal im Norden Kretas. Dass Kreta vielfältig ist und für jeden Geschmack und jedes Budget das Passende bietet wissen leider nicht alle. Neben Individualreisen und Massentourismus gibt es auch hervorragende Hotel Resorts, die trotz ihrer Größe einen erholsamen, individuellen Urlaub ermöglichen. Aldemar Hotels & Spa bieten (unter anderem) mit dem Royal Mare Hotelresort bei Hersonissos genau das und ich freue mich über die freundliche Einladung des Unternehmens, dort ein Wochenende erleben zu dürfen.

Weiterlesen →

Bloggertreffen auf Kreta 2011 mit Aldemar

Aldemar Hotels & Spa

Eine gute Nachricht, Aldemar Hotels & Spa lädt für den September nach Kreta ein und ich bin mit dabei. Als Blogger mit Begeisterung für Kreta!

Natürlich werde ich von meiner Reise, bzw. Kurz-Urlaub von vor Ort berichten, das Programm bietet dafür sicherlich genügend Anlässe, ich erwähne nur mal die geplante Jeep-Safari, eine Thalasso Behandlung und die Kochstunde mit dem Küchenchef plus anschließende Degustation. Das klingt doch mehr als vielversprechend! Das klingt nach tollem Urlaub! Kreta, ich komme!

Weiterlesen →

Der Kretavirus – Immer wieder Urlaub auf Kreta

Busfahrplan Rethymno Busstation

Vor fünf Jahren, im Mai 2006, war ich das erste Mal auf Kreta. Ein lange geplanter Urlaub. Viele Jahre zuvor hatte ich die Kykladen bereist, das “Inselhüpfen” war in den 1990er Jahren noch sehr beliebt. Ich hatte also eine ungefähre Vorstellung von Kreta, wohl wissend, dass diese griechische Insel aber “anders” sein sollte. So ­war es vielfach zu lesen. ”Kreta ist nicht Griechenland” hieß es in Reiseforen und Reiseführern. Und: “Entweder man reist ein Mal nach Kreta und das war es dann, oder man kommt immer wieder her”. Vom “Kretavirus” war die Rede.

Weiterlesen →

Kretisches Lied verzweifelt gesucht und gefunden

Im April 2011 war ich auf Kreta viel in der Gegend zwischen Plakias und Argiroupolis unterwegs. Vor meiner Abreise nach Kreta hatte ich im Internetradio von KRITI FM ein Lied gehört, dass mir seit diesem Moment nicht mehr aus dem Kopf ging. Ich wusste weder den Namen des Liedes, noch den des Sängers. Alle Bemühungen diese Informationen zu bekommen führten leider nicht zum Erfolg. Wie auch. In letzter Verzweiflung habe ich YouTube nach aktueller kretischer Musik durchsucht und unzählige Videos angesehen, bzw. angehört – nichts, mein Lieblingstitel war nicht dabei.

Weiterlesen →

Urlaub auf Kreta trotz Krise und Krieg in Libyen?

So langsam beginnt die Reisezeit für Kreta und auch wenn es bis zum inoffiziellen Start der Saison Anfang Mai noch gut fünf Wochen sind, ist der eine oder andere doch verunsichert. In den einschlägigen Foren wird jedenfalls eifrig diskutiert, ob man den zumeist schon länger geplanten Urlaub auf Kreta machen soll oder kann.

Libyen (Bengasi) ist von Kreta (Souda) 527 Kilometer Luftlinie entfernt und auch wenn dazwischen das Libysche Meer liegt, fühlt sich das nicht schön an.

Weiterlesen →

Ochi-Tag in Rethymno (2010)

Ein kleines Video vom Ochi-Tag, aufgenommen in Rethymno am 28. Oktober 2010. Jedes Jahr wird dieser Feiertag in ganz Griechenland an diesem Datum gefeiert, er ist der zweitwichtigste Nationalfeiertag in Griechenland. Selbstverständlich sind auch die Kreter mit Stolz und Begeisterung dabei, wenn die Stadt mit Fahnen geschmückt wird und zum Höhepunkt des Feiertages Militärparaden, Schüler- und Studentenumzüge durch die Innenstadt ziehen. Danach löst sich die je nach Einwohnerzahl der Stadt große oder kleine Gruppe der Zuschauer auf und verbringt den restlichen Tag mit Freunden und vor allem Familie in den umliegenden Tavernen.

Oxi-Day in Rethymno 2010