TV Tipp: „Wunderschön! Kreta – Zeus, Raki und Sirtaki“

WDR Fernsehen, Sonntag, 6. März 2016, 20.15 – 21.45 Uhr
Wunderschön! Kreta – Zeus, Raki und Sirtaki
Unterwegs mit Andrea Grießmann

Bildquelle: WDR/Sabine Fricke

Zitat aus dem Programmhinweis des WDR:

Gastfreundschaft wird groß geschrieben auf Kreta. Andrea Grießmann erlebt auf der griechischen Insel, was „Philoxenia“ bedeutet, die Tradition, Fremde willkommen zu heißen: Kreter und Kreterinnen laden sie zu Familienfeiern ein, begleiten sie zu den Sehenswürdigkeiten der Insel und verraten ihre Geheimtipps.

 

Von einem Fischer erfährt Andrea Grießmann die Geschichte der ehemaligen Leprainsel Spinalonga, in den Höhlen von Zoniana wartet der Palast des Zeus auf sie, und im Bergdorf Anogia sieht sie kretischen Künstlerinnen beim Weben zu.

 

Andrea Grießmann wandert durch die spektakuläre Aradena-Schlucht, stellt das Kloster Arkadi vor und schlendert durch die kleinen Gassen von Rethymnon, Chania und Knossos. Und der Sohn eines der letzten Blätterteig-Bäcker erzählt, wie man sich in schwierigen Zeiten über Wasser halten kann.

Die 90-minütige Sendung ist bereits ab Sonntagvormittag in der Mediathek online abrufbar und bleibt nach der Wiederholung am 13. März 2016 um 13.30 Uhr ein Jahr verfügbar.

2 Kommentare» Schreibe einen Kommentar

  1. gratuliere dem wdr zu dieser supersendung. alles was hier an themen behandelt und wiedergegeben wird, entspricht den tatsachen . eine sendung über diese schöne insel kann man nicht besser gestalten. als echter kreta-urlauber weiß ich, wovon ich schreibe bzw. spreche.
    leider hatte ich zum zeitpunkt dieser sendung nicht die möglichkeit, sie aufzunehmen, schade. ich fin de auch unter der rubrik „sendung verpasst“ keinen entsprechenden click. mit freundlichen grüssen from austria j.gföllner (Össi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Pflichtfelder sind mit * markiert.